Portugiesin, sadistisch, Flagellantismus ofI in Fürth

Femdom mit Mafalda

Stadt: 90 Fürth / Mittelfranken
Alter: 40+

Über mich: Lust auf Schmerz? Einfach nur puren, knallharten Lustschmerz ohne Rollenspiele? Bestmögliche Flagellation? Genaus das mache ich sehr gerne. Ich bin eine private Frau, Portugiesin, rassig und sadistisch drauf. Ich brauche es regelrecht, Männern Schmerzen zuzufügen die es als sexuelle Befriedigung empfinden. Diese Entspannung möchte ich dir geben, intensiv und individuell, da bin ich sehr einfühlsam.

Jedes Jahr wenn ich für mehrere Wochen in Portugal Urlaub mache, praktiziere ich es auch dort. Die Mentalität ist anders und ich konnte interessante Wünsche von devoten Männern kennenlernen, auch Touristen anderer Länder. Gerne gebe ich diese Ideen weiter, aber nicht hier dafür ist es mir zu wertvoll dass es jeder lesen kann.

Ich kenne kaum Tabus, die Grenze ist da wo es gefährlich und unverantwortlich wird. Dies kann ich viel besser einschätzen als meine schmerzsüchtigen Gäste! Ich mache das schon viele Jahre. Was erst Hobby war hat sich zu einer richtigen Leidenschaft entwickelt. In meinem Besitz ist eine entsprechende, abgelegene Räumlichkeit, ein bischen gruselig, mit allen möglichen Gerätschaften von Streckbank bis Andreaskreuz uvm. habe ich mir mit der Zeit angeschafft. Den Praktiken meines Sadismus sind vielfältig, frage nach wenn du etwas Bestimmtes brauchst!

Aussehen: Südländisch, volles schwarzes Haare, oliver Teint

Das mache ich: Flagellantismus, am häufigsten wird die Rohrstock-Erziehung verlangt. Teile mir direkt mit wie du gefoltert werden willst!

Auf der Suche nach: Männer / Sklaven die sich danach verzehren sich von einer sado Frau dreschen zu lassen. Es ist diskret selbstverständlich und ohne finanzielles Interesse.